Home

Die Kolpingfamilie Gütersloh-Ost begrüßt Sie recht herzlich auf unserer Homepage.

Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen über uns und unsere Veranstaltungen!

Unsere Kolpingsfamilie

ist eine Gemeinschaft von Frauen und Männern, die im Sinne des Sozialreformers und Priesters Adolph Kolping arbeitet. Zweimal im Jahr wird ein Programm erarbeitet, dass sich mit religiösen, gesellschaftspolitschen, aber auch mit Themen aus der Arbeitswelt beschäftigt. Auch das Freizeitangebot kommt nicht zu kurz. Selbstverständlich sind nicht nur Mitglieder, sondern alle Interessierten zu den Veranstaltungen eingeladen. Weitere Informationen Hier

ACHTUNG: Aus aktuellem Anlass der Corona-Erkrankungen werden wir alle Veranstaltungen bis zum 26. April aussetzen. Für unsere Mitgliederversammlung wird zeitnah ein neuer Termin bekannt gegeben. Wir wünschen bis dahin alles Gute.

Termin Überblick

  • März - Mitgliederversammlung
    März - Mitgliederversammlung

    März, , Pfarrheim Christ König

    Zu den Regularien und aktuellen Informationen unserer Kolpingsfamilie laden wir alle Mitglieder herzlich ein.

    Leitung: Renate Brummel

    Achtung: Die Mitgliederversammlung wird verschoben!

  • April - Kreuzweg in Stromberg
    April - Kreuzweg in Stromberg

    Achtung: Der gemeinsame Kreuzweg findet aus aktuellem Anlass dieses Jahr nicht statt.

    , Stromberg

    Abfahrt: 6.30 Uhr ab Christ-König-Kirche in Fahrgemeinschaften; anschließend Frühstück im Pfarrsaal.

  • April - Kiebitzhof – Soziale und ökologische Vielfalt
    April - Kiebitzhof – Soziale und ökologische Vielfalt

    Do. 23.04., 14.00–16.30 Uhr, Kiebitzhof Gütersloh, Rhedaer Straße 220

    Der Kiebitzhof ist Teil des Wertkreises Gütersloh, bei dem Menschen mit Behinderung tätig sind. Sie arbeiten mit Menschen ohne Behinderung in Teams zusammen und übernehmen Verantwortung nach ihren persönlichen Stärken. Der landwirtschaftliche Betrieb wird als Bio-Hof geführt und betreibt Garten- und Ackerbau, eine Bäckerei, den Konservierungsbetrieb und einen Hofladen. Alle Produkte werden direkt vermarktet. Nach einem Vortrag über die Arbeitsweise und Ausrichtung des Betriebes kann der Hof besichtigt werden.

    Im Anschluss ist Kaffeetrinken geplant.
    Ref.: Claudia Vollmer, Gütersloh.
    Leitung: Renate Brummel

  • Radtour in den Mai
    Radtour in den Mai

    Do. 30.04., 17.00 Uhr, Abfahrt Christ-König-Kirche

    Leitung: Heinz Meiertoberens

  • Mai - Nachtwallfahrt nach Wiedenbrück
    Mai - Nachtwallfahrt nach Wiedenbrück

    Sa. 02.05., 22.00 Uhr, Klosterkirche Wiedenbrück

    Nach der Hl. Messe lädt die Kolpingsfamillie Wiedenbrück zu einem kleinen Imbiss ins Aegidiushaus ein.

    Leitung: Norbert Brummel

  • Mai - Kreta – Insel mit Geschichte
    Mai - Kreta – Insel mit Geschichte

    Do. 14.05., 19.00–21.30 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Kreta ist die größte Insel Griechenlands im östlichen Mittelmeer.
    Sie ist seit etwa 6.000 Jahren v. Chr. besiedelt. Ab dem 3. Jhd. v. Chr. entstand die erste Hochkultur Europas.
    Zeugnisse dieser Epoche gibt es noch viele. Der Hauptwirtschaftszweit ist der Tourismus wegen des milden Klimas, alten Städten, vielfältiger Kultur und verträumter Strände. Daneben gibt es die Landwirtschaft, überwiegend mit Obst-, Wein- und Olivenanbau.

    Vortrag mit Film.
    Ref.: Hans Schoppengerd.
    Leitung: Renate Brummel

  • Mai - Maiandacht
    Mai - Maiandacht

    Do. 28.05., 18.30 Uhr, Christ-König-Kirche

    Anschließend gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal.

  • Juni - Grillabend zum Halbjahresabschluss
    Juni - Grillabend zum Halbjahresabschluss

    Do. 18.06., 19.00 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Leitung und Anmeldung: Herbert Rohkämper

  • August - „Fahrt ins Blaue“
    August - „Fahrt ins Blaue“

    Do. 20.08., 14.00 Uhr, Abfahrt Christ-König-Kirche
    Es werden PKW-Fahrgemeinschaften gebildet.

    Leitung und Anmeldung: Heinz Meiertoberens

  • August - Sternfahrt der Senioren
    August - Sternfahrt der Senioren

    Mi. 26.08., 9.30 Uhr

    Ziel der Bezirksveranstaltung ist Kaunitz. Programm und Ablauf werden rechtzeitig bekannt gegeben.

    Anmeldung: Herbert Rohkämper

  • September - Neue Feuerwache Gütersloh
    September - Neue Feuerwache Gütersloh

    Do. 17.09., 16.30–19.00 Uhr, Neue Wache am Marktplatz

    Unter diesem Motto ist die Feuerwehr rund um die Uhr im Einsatz, um Menschen, Tiere und Sachwerte zu schützen. Zudem ist sie für Krankentransport- und Rettungsdienst zuständig. Ebenfalls als Leitstelle für alle Einsätze im Kreis Gütersloh. Um diese Aufgaben erfüllen zu können müssen die personellen und technischen Voraussetzungen vorhanden sein. Dies erfüllt die neu errichtet Feuerwache in Gütersloh. Nach einer Übersicht über die Arbeit der Feuerwehr kann die Wache und ihre Einrichtungen besichtigt werden.

    Ref.: Frank Bathe.
    Leitung: Renate Brummel

  • September - Familien-Brunch
    September - Familien-Brunch

    So. 27.09., 10.00 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Zur Planung ist eine vorherige Anmeldung bis zum 23.09. notwendig.

    Information und Anmeldung: Gaby Rofallski und Renate Brummel

  • Oktober - Kaffeenachmittag
    Oktober - Kaffeenachmittag

    Do. 08.10., 15.00 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Leitung und Anmeldung: Renate Brummel

  • Oktober - Weltgebetstag der Kolpingsfamilien
    Oktober - Weltgebetstag der Kolpingsfamilien

    Di. 27.10., 19.00 Uhr, St.-Pankratius-Kirche

    Wir begehen den Weltgebetstag gemeinsam mit den Kolpingsfamilien Gütersloh Zentral und Avenwedde.
    In rund 60 Ländern feiern Kolpingschwestern und Kolpingbrüder am 27. Oktober den Weltgebetstag des Internationalen Kolpingwerkes, verbunden im Wunsch nach einer baldigen Heiligsprechung des Seligen Adolph Kolpings.
    2019
    feierte Generalpräses Msgr. Ottmar Dillenburg gemeinsam mit hunderten Kolpingschwestern und Kolpingbrüdern in Indien eine Heilige Messe.

  • November - Aufgaben und Möglichkeiten der Politik
    November - Aufgaben und Möglichkeiten der Politik

    Do. 05.11., 19.30–22.00 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Welche Aufgaben, Vorhaben und Zukunftspläne haben die Gebietskörperschaften oder zwingen enger werdende Finanzen, nur das Dringendste in Angriff zu nehmen? Wie schlagen die Sozialleistungen zu Buche? Welche Vorgaben machen Land und Bund und sind dann noch eigene Wünsche finanzierbar?

    Ref: Raphael Tigges (MdL).

    Leitung: Heinz Meiertoberens

  • November - Mexiko-Hilfe 2020
    November - Mexiko-Hilfe 2020

    Fr. 13.11., 18.00 Uhr, St.-Aegidius-Kirche (Wiedenbrück)

    In diesem Jahr ist der Bezirk Wiedenbrück mit seinen Kolpingsfamilien Pate der Aktion des Entwicklungshilfe e. V. Nach der Hl. Messe ist ab 19.15 Uhr die Abschlussveranstaltung im Aegidiushaus.

    Leitung: Heinz Pollmeier (Vorsitzender)

  • November - Mexiko von innen gesehen
    November - Mexiko von innen gesehen

    Do. 19.11., 19.00–21.30 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Mexiko ist ein Land mit vielen Gesichtern. Politisch und kulturell gibt es große Unterschiede. Als Tourist lernt man die Lebenswirklichkeit der Mexikaner nur auszugsweise kennen. Anders ist es, wenn man als Deutscher jahrelang in Mexiko lebt und arbeitet. In dem Vortrag wird über Erfahrungen dieser Menschen berichtet. Ergänzt werden die Informationen mit Bildern aus Mexiko-Stadt und der Pazifikküste.

    Ref: Renate und Norbert Brummel.

    Leitung: Herbert Rohkämper

  • Dezember - KOLPINGGEDENKTAG
    Dezember - KOLPINGGEDENKTAG

    So. 13.12., 9.30 Uhr, Pfarrheim Christ König

    9.30 Hl. Messe Christ-König-Kirche; anschließend Treffen im Pfarrsaal.

    Leitung: Renate Brummel

  • Dezember - Weihnachten in der Literatur
    Dezember - Weihnachten in der Literatur

    Do. 17.12., 19.00–21.30 Uhr, Pfarrheim Christ-König

    Das Geheimnis von Weihnachten hat zu allen Zeiten Künstler angeregt. So auch in der Literatur. Unzählige Schriftsteller haben über das Weihnachtsfest geschrieben und gedichtet. Dies geschah und geschieht unter dem Blickwinkel der gesellschaftlichen Gegebenheiten und des Zeitgeistes. Der Vortrag soll anregen, sich damit auseinanderzusetzen.

    Ref.: Johannes Bathe
    Leitung: Renate Brummel

  • Dezember - Putenskat im Pfarrheim
    Dezember - Putenskat im Pfarrheim

    Mo. 21.12., 19.00 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Kasseneröffnung: 19.00 Uhr; Beginn: 19.30 Uhr.

    Leitung: Norbert Brummel

  • Dezember - Tütenfalten für Aktion Rumpelkammer
    Dezember - Tütenfalten für Aktion Rumpelkammer

    Di. 29.12., 15.00 Uhr, Pfarrheim Christ König

    Leitung: Herbert Rohkämper

Tatico

Unterstützen sie fair gehandelten Kaffee!